Zeitschleife

… und täglich grüßt das Murmeltier (groundhog day). Kennt ihr den Film mit Bill Murray? Anfang der 90er …

Der Mann war in einer Zeitschleife, plötzlich hat sich alles wiederholt. Ein drolliger, zynischer Film.

Heute morgen dachte ich mir, ob wir uns nicht alle in einer gewissen Art von Zeitschleife befinden. Im Radio läuft „we built this city“, dann sagt die Wetter-Fee, dass wir mit Kapriolen zu rechnen hätten (mal ist es zu heiss, mal zu kalt, richtig warm wird’s nie), dann kommt irgendwas von Tina Turner. Wenn man umschaltet auf ein frisches, anderes Radio-Programm hört man etwas Experimentelleres, das man nach dem Ausschalten genauso schnell vergisst wie den lässigen Namen der super-übertrieben lässigen Stimme.

Wenn du dann im Stau stehst, denkst du dir – hey, den Stau kenne ich. Und Tina Turner auch. Dann suchst du nach einer schönen Klassik-CD, Brahms oder Bruckner, verpasst eine Grünphase, und fährst weiter.

Heute morgen habe ich diese Zeitschleife durchbrochen. Ich habe Telemann gehört.

Übrigens, das Murmeltier sagt für 2013 einen schönen, baldigen Frühling voraus.

Advertisements

Über DerJoerg

Beobachtungen zu den Themen Marke, Kommunikation, Leben
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s